Herzlich Willkommen

Hier finden Sie Angebote zu Märchen und Musik. Ob bei festlichen Gelegenheiten drinnen und draussen, in der Stube, im Stall, unter freien Himmel oder im Schutz des Waldes.

Märchen sind ein Seelenschatz. Sie sind ein Wegbegleiter und Brückenbauer über alle Grenzen hinweg. Sie entführen uns in entwunschene und verzauberte Welten. Unsere Seele wird von tiefgründigen Weisheiten der Märchen getragen. Die in den Märchen verborgenen Lebensweisheiten vermögen in jeder Entwicklungsstufe Mut für Verwandlungsprozesse frei zu setzen.

Märchen – ein wichtiges Kulturgut! Sie vermögen uns einen wunderbaren, reichhaltigen, tiefen Einblick in andere Welten zu schenken.

Meine Märchenveranstaltungen untermale ich je nach Anlass mit der Harfe. Gelegentlich begleiten mich aber auch die Gitarre und das Akkordeon neben Ocean-Drum, Klangschale und anderen Musikinstrumente.

 

Aktuelles

as

Unsere nächsten Märchenstunden

In unregelmässigen Abständen finden bei uns im Eselstall Märchennachmittage - und Abende für Jung und Alt statt. Hier erzähle ich im Beisein der Langohren Märchen aus aller Welt.

Die Märchenstunden finden jeweils am Mittwoch ab 15 Uhr statt. Die nächsten Termine sind:
22. Januar, 21. Februar, 22. März, 18. April und 23. Mai 2018

Wenn das Wetter mitspielt, unternehmen wir nach den Märchenstunden noch zusammen einen Spaziergang mit den Eseln. Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter www.eseltherapie.ch

 

Über Mich

Désirée Stähli

Ich bin Kindergärtnerin, Sozialpädagogin, Figurenspieltherapeutin, Märchenerzählerin und Harfen-Spielerin. Zudem bin ich verheiratet und Mutter von zwei Pflegemädchen und drei erwachsenen Söhnen.

Meine jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Menschen verschiedenster Kulturen und Religionen (SAH Schweiz, Flüchtlingsbetreuung,
Deutschunterricht im Tibet-Songtsen-House Zürich, u.a.) bestärkt mich immer wieder darin,  Märchen sowohl aus unserem Kulturkreis
als auch von anderen Völkern zu erzählen.

Durch meine Erfahrung als Pädagogin habe ich eine grosse Feinfühligkeit, mit der ich mich um Komapatienten und bettlägerige Menschen kümmern kann. Diese begleite ich gerne mit meiner Harfe und ermögliche so Momente der Ruhe und Entspannung.

Angebot/Termine

Mein Märchenangebot

Mein Angebot umfasst Märchen, Sagen und Legenden aus aller Welt. Regelmässig führe ich bei mir im Eselstall Märchenstunden für Gross und Klein durch.

Auf Anfrage kann ich aber auch gerne an einem anderen Ort auftreten. So bin ich bereits in der alten Mühle "Muglin Mall" in Graubünden,  im Marionettentheater Winterthur, im Altersheim Adlergarten und dem Biohof "Spycherhof" (Über eine Ausschreibung des Tourismusbüro Goms) als Erzählerin aufgetreten.

Neben Erzählungen biete ich auch Märchenstunden mit selber gestalteten Figuren (zusammen mit Helen Prates de Matos) und auch mit Instrumentalbegleitung an. So integriere ich verschiedene schwingungsbetonte Instrumente wie die Harfe, Gitarre, Leier, Streichspalter und Klangwiege in meine Projekte ein.

Unter anderem haben wir die tibetische Erzählung "die drei Silbermünzen" als Figurentheater am Martinimarkt der zürcher Eingliederung, in der Monterana Schule Degersheim und in dem Kulturzentrum Songtsenhaus Zürich zur Aufführung gebracht.

Das heilende Harfenspiel

Ich biete auch heilendes Harfenspiel im Altersheim am Kranken- und Sterbebett und in der Therapie an. Zum Beispiel begleite und unterstütze ich Wachkoma-Patienten mit Harfenklängen auf dem Weg zurück ins Leben.

Einerseits spiele ich auf meiner keltischen Haken-Harfe, welche mit Darm-Saiten bespannt ist. Durch die relativ niedere Saitenspannung ergibt sich ein warmer Klang, welcher sehr wohltuend auf kranke und sterbende Menschen wirkt. Durch den Klang der Harfe wird das innere Erleben zur göttlichen Kraft, dem Leben zu vertrauen. Er führt zur Entspannung des Geistes, beruhigt und vermag zu öffnen was verschlossen war.

Andererseits kommt auch meine geliebte Einfachpedal-Harfe mit dem hellen, weit hinaus schwingenden Klang, bei grösseren Anlässen wie Geburtstagsfesten und in Kirchen zum Strahlen.

Harfenklänge - Sie bringen die Seele zum Schwingen, schenken dem Menschen Ruhe und Frieden und den Glauben an die Liebe und die innere Freiheit.

 

Die Wirkung der Harfe

Die Harfe ist einzigartig! Beim Anspielen einer Saite schwingen obere und untere Saiten ebenfalls mit. Alle Schwingungen berühren uns zutiefst und führen zu Entspannung. Die Klänge wirken auf tiefstgelegene Sphären im Körper und der Seele eines Menschen und beeinflussen dadurch jegliche Heilungsprozesse auf eine positive Art.

Musik beruhigt, fördert die Kreativität und setzt Energien frei. Sie wirkt bei Depressionen und Ängsten, steigert die Konzentration und führt zu Kraft und Erholung.

Harfenspiel - vom Klang des Himmels in die tiefsten Sphären von Körper, Seele und Geist.